Gültigkeit der Präqualifikation

Die Präqualifikation hat grundsätzlich eine Gültigkeit von fünf Jahren. Spätestens ein halbes Jahr vor Ablauf dieser Frist sollte ein neuer Antrag gestellt werden. Wir nehmen natürlich rechtzeitig Kontakt mit Ihnen auf. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch für alle Fragen rund um Ihre Präqualifizierung während dieser Zeit zur Verfügung.

Die Gültigkeit der Bescheinigung bezieht sich nur auf die der Entscheidung zugrundeliegenden Informationen Ihres Unternehmens. Sollten Änderungen bezüglich des fachlichen Leiters, der sachlichen oder sonstige organisatorischen Gegebenheiten nach Erhalt der Bescheinigung eingetreten sein, so verliert die Bescheinigung ihre Gültigkeit.

WICHTIG!
Um etwaige Probleme mit einer bereits erteilten Präqualifikation zu vermeiden, teilen Sie uns bitte sämtliche Änderungen, die die Präqualifikation betreffen, unverzüglich mit. Die Präqualifizierung muss dann im Rahmen eines neuen Verfahrens ggf. aktualisiert werden. Notwendig werden kann dies z. B. bei einem Umzug des Unternehmens, dem Wechsel des Inhabers oder des fachlichen Leiters oder der Veränderung des Leistungsspektrums. Bitte setzen Sie sich mit uns Verbindung, wenn Sie Fragen haben.